FIM
Schadstoffadsorption
Deponiebau
Teichbau
Bindemittel Ölbinder Schadstoffadsorption Brunnenbaugranulat Deponiebau Teichbau Heilton Kultursubstrate Katzenstreu Übersicht Anwendungen Über uns Qualität Kontakt Neues Impressum

Jahrhundertelang bewährte Anwendungen neu definiert

Naturstoffe und Naturheilstoffe: Von der Natur lernen.

Seit Jahrhunderten sind Tonminerale bei äusserlicher, aber auch bei innerlicher Anwendung als gesundheitsfördernd bekannt. Heute sind Tonminerale wissenschaftlich sehr gut erforscht, insbesondere die wertvollen Minerale der Smektit-Gruppe, Muskovit, Montmorillonit und Illit verfügen über vielfältige Eigenschaften in Hinblick auf eine natürlich gesundheitsfördernde Wirkung.


Technische Eigenschaften

Technisch-physikalische Eigenschaften / wahrnehmbare Wirkung 

Große Oberfläche

Adsorption von Schadstoffen und Schwermetallen an die Tonminerale, Bindung von Giftstoffen und Toxinen. Bei innerlichen Anwendungen: Pufferung von Säuren (z.B. Bindung überschüssiger Magensäure)

Ionentausch

Einlagerung und elektrostatische Bindung von Schadstoffen, Fixierung von Giften, Schadstoffen und Schwermetall-Ionen gegen die Abgabe von Wasser

Thixotrope Eigenschaft

Herstellung von Gel und thixotropen Flüssigkeiten

Quellfähigkeit

Natürlich quellfähige Tonminerale weisen hohes Wasserbindevermögen und hohe Wasseraufnahme auf. Aufgetragen etwa als Gel oder Packung auf der Haut wird berichtet, dass es zu besserer Durchblutung kommt, Schadstoffe werden aus der Hautoberfläche "gezogen"

 

Die Anwendung von Tonmineralen ist in der Natur nichts Neues. Naturvölker und wilde Tiere nutzen die gesunde Wirkung natürlicher Tonminerale schon immer. Beobachten Sie die Natur: Das Wildschwein nimmt ein wohliges Schlammbad nach dem Regen und nimmt Tonminerale mit den Eicheln auf. Für Elefanten ist das Schlammbad der wichtigste Hautschutz und Naturmenschen schwören auf Tonminerale zum Schutz der Haut und der Verdauung.

In unserer urban geprägten Welt ist es nicht mehr leicht, in den natürlichen Kontakt mit Tonmineralen zu kommen. Schweine stehen in Mastställen auf sauberen Spaltböden, unser Wurzelgemüse kommt nur noch gewaschen und unter Zellophanfolie in den Supermarkt und Kinder sollen sich beim Spielen nicht schmutzig machen. Wir sagen Ihnen mit diesen wenigen Beispielen, wie Sie sich helfen können:

Smektithaltige Tonminerale, je nach Literatur auch als Heilerde bezeichnet, sind seit Urzeiten bewährte, weil natürlich und gut verträgliche Hausmittel. Tonminerale sind im Bereich der medizinischen, kosmetischen und ernährungstechnischen Anwendung in sehr vielen Fällen die natürliche Alternative zu anderen Produkten und Wirkstoffen.  

Anwendung

Beobachtete Wirkung

Äußere Anwendung als Auflagen, Wickel, Masken und Schlammpackung

Bindung von Schadstoffen, Giften und Aufnahme von Abfallprodukten des Stoffwechsels, Talg und Bakterien. Reduzierung von Pickeln, Akne und äußerlichen entzündlichen Stellen.

Warme Wickel

Unterstützung der Behandlung bei verschiedenen Hautkrankheiten

Gel

Kühlung der Hautoberfläche, Aufsaugen von Giften z.B. nach Insektenstichen, schnelle Linderung durch großflächiges Einreiben von Mücken zerstochener Haut

Innerliche Anwendung

Stellen Sie eine trinkfertige Suspension aus orthomin und Trinkwasser her. Es wird berichtet, dass durch die Einnahme Durchfall schnell abklingt und säurebedingte Magenbeschwerden und Sodbrennen abklingen. Smektithaltige Tonminerale werden bei kurmäßiger Entgiftung und bei der Darmsanierung angewendet.

 

Naturton Maske

Natur, die wohl tut. Maske aus schonend dispergierten Gesundheitstonen mit dem ganzen Spektrum smektitreicher Muskovit-, Montmolillonit- und Illit-Minerale. Spürbar reinere Haut durch Aufnahme von Talg, überschüssigen Fetten und Säuren.

Gesundheit betrifft den ganzen Menschen

Probleme mit der Haut kann es überall auf der Haut geben. Tonminerale helfen überall.

Sichere Qualität

Unsere Qualität ist Ihnen sicher. Wir verarbeiten ausschließlich eigene, auf höchstem Qualitätsniveau gesicherte Rohstoffe. Alle unsere Rohstoffe sind registriert, zertifiziert, werden staatlich regelmäßig geprüft und durchlaufen ein umfangreiches Monitoring durch staatlich akkreditierte Prüflabore.

Tonmineral Maske

Tonmineral Gel  Masken aus reinstem Montmorillonit Tonmineral bieten die Grundlage bester Naturkosmetik

Qualitätsmanagement

  • GMP+ B1 (DEKRA)
  • HACCP-Standard
  • Reinste Rohstoffe
  • Permanentes Schadstoffmonitoring (LUFA)
  • Persönliches Bekenntnis zu höchster Qualität bei allen Mitarbeitern
  • Verarbeitung ausschließlich in modernsten Anlagen 
  • Komplett neues Verarbeitungswerk (Juni 2008)
zurückzurück Startseite | Über uns | Neues | Kontakt | Impressum nach obennach oben