FIM
Schadstoffadsorption
Deponiebau
Teichbau
Bindemittel Ölbinder Schadstoffadsorption Brunnenbaugranulat Deponiebau Teichbau Heilton Kultursubstrate Katzenstreu Übersicht Anwendungen Über uns Qualität Kontakt Neues Impressum

Neues bei FIM 

... und Neues aus vergangenen Tagen, was wir aber nicht in Vergessenheit geraten lassen möchten: 

Verschiffung 

Am 07. September 2010 nahm das zweite von drei Schiffen mit 3.700 t Ton Kurs auf Stockholm. Die Just-in-Time Verschiffung von rd. 10.000 t Rohstoff ist für die Region nicht nur ein echtes Ereignis, sondern eine spannende Herausforderung für die Mannschaft im Tagebau, die Spediteure und die Reeder.    

Eröffnung Geogarten Friedland zum bundesweiten Tag des Geotops am 20.09.2009 

20. September 2009: FIM eröffnet den Geogarten Friedland, der aus über 50 teils sehr mächtigen Findlingen aller erdgeschichtlicher Entstehungsformen zusammengetragen wurde und auf dem Betriebsgelände der FIM GmbH zu einem Geogarten arrangiert wurden. 

Der Geogarten ist zusammen mit dem Tagebau Teil des Geoparks Mecklenburgische Eiszeitlandschaft, der als Weltkulturerbe unter dem Schutz der UNESCO steht.   

Lieferung von Dichtungston für Basisdichtung der Sonderabfalldeponie Stockholm

16. April 2009: Die FIM Friedland Industrial Minerals GmbH liefert ca. 10.000 t quellfähigen Dichtungston für die Errichtung der Deponie-Basisdichtung per Schiff vom Hafen Ückermünde nach Schweden. Lesen Sie den Artikel hier:


Ministerpräsident Sellering besucht Friedland

19. März 2009: Der Ministerpräsident des Landes MV, Erwin Sellering besuchte Friedland auf Einladung des Vereins Friedländer Unternehmer
Abbildung folgt

Chef des Verbandes Ostdeutscher Sparkassen zu Gast 

03. Februar 2009: Carl Friedrich Holtmann, geschäftsführender Präsident des Verbandes Ostdeutscher Sparkassen spricht anlässlich eines Empfangs von Unternehmern zur Perspektive der Finanz- und Wirtschaftskrise 

Vom Bergbau zu Biotech 

"Die Welt" 16. Oktober 2008

Neues Werk III fertiggestellt und in Betrieb genommen

04. Juli 2008: Am Standort Schwarzer Weg wird das neue, modern ausgestattete Werk III in Betrieb genommen. 

Gründung der FIM Biotech GmbH

01. Juli 2007: Die Gesellschafter Heinz H. Meermann und Rainer Dallwig gründen die FIM Biotech GmbH mit dem Ziel, naturnahe Produkte für die verantwortungsvolle Tierernährung herzustellen

Erwerb der Bergrechte, der Liegenschaften und Anlagen

2004 - 2006: Erwerb des Bergwerkeigentums Friedland Siedlungsscholle, der Liegenschaften, Maschinen und Anlagen an den Standorten Salow und Friedland

Gründung der FIM Friedland Industrial Minerals GmbH

01. April 2004: Die Gesellschafter Herman Invest und Dallwig Interim Management gründen FIM in Berlin. 

10 ha Photovoltaik

Nach 6 ha Photovoltaik im Dezember 2011 gehen im Juni 2012 weitere 4,3 ha PV-Anlage auf dem Industrie- und Gewerbegebiet der FIM in Betrieb. 

Neuer Deponieauftrag 

Am 29. Mai 2012 beginnt die Rohstoff-Förderung für den neuen Deponieauftrag Rosenowmit einem Lieferumfang von 25.000 t. 

Neubau Werk III fertig

Werk III mit modernem Logistik-Terminal, Technikum, Labor und Biotech-Fertigung wurde im Juli 2008 bezogen 
zurückzurück Startseite | Über uns | Neues | Kontakt | Impressum nach obennach oben